Strichmännchen Technik

 

Jetzt hast du die Möglichkeit Veränderungen in Gang zu setzten, einfach, schnell und effektiv.

In diesem Workshop stellen  wir dir eine praktische Möglichkeit vor, um Verstrickungen, Anhaftungen und Blockaden zu lösen. Ob Schulprobleme, Ängste. Zwischenmenschliche Probleme, du kannst alles schnell und effektiv behandeln.
Es ist auch eine Anwendung die Frieden stiftet, weil die Fronten geklärt werden.
Auch Kinder und Jugendliche können einfach und schnell an ihren Problemen selbstständig arbeiten.

Die Strichmännchen Technik des kanadischen Psychotherapeuten Jaques Martel, die er anfangs der 90er Jahre entwickelt hat, ist eine effektive und leicht zu erlernende Technik zur Selbsthilfe und zur Erweiterung deiner Persönlichkeitsentwicklung.

Du kannst diese Technik sowohl für Personen nutzen – hier nimmst du Strichmännchen – aber auch für Situationen, Themen, vor dir liegende Ereignisse wie Prüfungen usw. oder Ereignisse aus der Vergangenheit, wie z.B. traumatische Geburtssituationen, Unfälle usw.. Dafür zeichnest du ein Rechteck (in der Grösse deines Strichmännchens) in dem du ausführlich das Problem oder Thema beschreibst.
Die Technik bietet dir viele Möglichkeiten.
Du kannst sie für Personen / Situationen anwenden die du liebst, als auch für Personen / Situationen mit denen du grössere oder kleinere Konflikte hast (manchmal trifft ja beides auf eine Person / Situation in unserem Leben zu),eine Beziehung zu einem Partner zu verbessern, oder eine schwierige Job-Situation zu lösen oder dich selbst von einer unguten Eigenschaft zu befreien. Weil du bereit bist dich mit dem Problem zu befassen, entsteht mehr Liebe und Akzeptanz. Du lässt los und lässt es geschehen was für alle Beteiligten gut und richtig ist.
Du zertrennst nur die energetischen Verstrickungen damit sich das entfalten kann, was das Beste für beide Seiten ist.

Häufig belasten uns bestimmte Situationen oder Beziehungen zu anderen Menschen oder sogar Gegenständen. Wir können nicht loslassen und beharren auf unseren Standpunkten anstatt uns zu öffnen oder die Dinge anzunehmen. Jacques Martels Strichmännchen-Technik ist eine einfache und hochwirksame Selbstcoaching-Methode zur Persönlichkeitsentwicklung, die hilft, durch Visualisierung Gegebenheiten zu akzeptieren, loszulassen und darauf zu vertrauen, dass das Richtige für dich passieren wird. Einfachen Strichzeichnungen nach einem ganz bestimmten Schema können du dich ich von bewussten oder unbewussten Abhängigkeiten, konkreten Ängsten oder bestimmten Personen lösen oder negative Erinnerungen und Situationen loslassen. Die leicht umsetzbare Methode sorgt schnell und wirkungsvoll für positive Veränderungen in deinem Leben, mehr Freiheit, mehr Wohlbefinden und mehr Liebe. Die eigentliche Anwendung dauert nur zwei, drei Minuten und jeder kann sie umsetzen. Das Geheimnis der Technik ist dass durch die Auseinandersetzung mit dem Problem ein Lösungsprozess eintreten kann. Achtsamkeit und Selbstheilung kann sich entfalten und du kannst das Problem loslassen.

 Bei diesem Workshop kann jeder mitmachen, auch wenn du nicht pendeln kannst!

Hier kannst du dich anmelden oder telefonisch auf 00423 373 47 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.