MEDI-TAPING- Methode

Medikamentenfreie Schmerztherapie

Du möchtest auf Medikamente verzichten, deine Schmerzen sind aber so stark, dass das leider nicht geht. Diese Buch bietet dir einen neue Perspektive um deine Schmerzen ganz ohne Medikamente in den Griff zu bekommen.

Dr. med. Dieter Sielmann hat ein tolles Buch geschrieben. Er erklärt einfach und klar wie man die Fehlstellung der  Statik erkennt und korrigiert. Die MEDI- TAPIMNG- Methode ist leicht zu erlernen auch für nicht medizinisch vorgebildete Menschen.  Du kannst mit dieser Therapie niemandem schaden.

Das Buch kannst du bei uns kaufen. Hier geht es zum Shop.

Dr. med. Dieter Sielmann sagt dazu:
Die Schulmedizin achtet zu wenig auf die Statik. Eine Beinlängendifferenz bis zu 2 cm
wird meist missachtet, aber jeder Zweite hat eine anatomische Beinlängendifferenz.
In unserer Praxis wurde beobachtet, dass 99 Prozent der Schmerzpatienten eine funktionelle Beinlängendifferenz haben. Es zeigte sich bei den meisten Patienten eine funktionelle Beinlängendifferenz von bis zu 5 cm und damit ein muskuläres Problem. Muskuläre Verspannungen kann es durch Fehlbelastung überall im Körper geben. Nach dem Lösen der Blockaden sind 70 Prozent der Patienten schmerzfrei.

Medi-Taping®
Die Medi-Taping®-Methode unterscheidet sich von anderen Tape-Methoden, weil sie
grundsätzlich auf Statik, Akupunkturpunkte, Farbe (energetische Behandlung), Störfelder, Muskelketten und ein spezielles entwickeltes Medi-Tape® achtet.
Mit einem elastischen Tape erreicht man die gleiche
Wirkung wie Salben usw. und hat über den ganzen Tag eine
lymphatische Wirkung. Die Farbe des Tapes wirkt energetisch auf den Körper.
Bei der Medi-Taping®-Methode sieht man die Wirkung schnell und kann feststellen, ob
der Schmerz muskulär bedingt ist oder nicht.
Einigen Patienten können dadurch weitere diagnostische Massnahmen, Medikamenteneinnahme oder gar eine unnötige Operation erspart werden.

In zwei Studien zu Rücken- und Schulterschmerzen wurde die Wirksamkeit der seit
2001 angewendeten medikamentenfreien Behandlung bewiesen.
Nach Lösen der Blockaden und mit einem speziellen Schultertape wurden
die Patienten zu 99 Prozent schmerzfrei.
Schmerzen werden häufig durch muskuläre Probleme verursacht.
Nicht immer sind Medikamente und Operationen erforderlich,
denn vor allem die richtige Statik und spezielle Taping-Methoden
können sehr wirksam sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.