Körperzeichen gegen Fieber

Bei Fieber können diese einfachen Striche – Körperzeichen sehr hilfreich sein.

Erich Körbler, der bereits verstorben ist, nannte das von ihm entwickelte System „Neue Homöopathie“. Er wurde für die Entdeckung der Neuen Homöopathie in Brüssel international ausgezeichnet. 

Die Arbeit Körblers basiert auf der Erkenntnis, dass es in unserem Körper Schaltungen und Schaltstellen gibt (die Chakren und Nebenchakren, die mit den Drüsen, dem Gehirn und dem Stoffwechsel verbunden sind). Mit bestimmten Symbolen/Heilzeichen, die an der richtigen Stelle angebracht sind, kann man Veränderungen im Energiefluss des Körpers erreichen. Der Informationsgehalt bzw. die Strahlung, die von einer gestörten/schmerzenden Körperstelle ausgeht, kann durch ein Heilzeichen, welches als Antenne wirkt, verändert werden.

Folgende Behandlung hat sich bewährt um das Fieber zu senken.

So geht es: 

  • Auf beide Handgelenke mit einem Stift, die Farbe ist egal, über die Pulsadern drei Querstriche zeichnen, dadurch kann das Fieber gesenkt werden.
  •  Wen du pendeln kannst solltest du  auspendeln ob die Zeichen sinnvoll sind und wirken. 
  •  Eine schonende Behandlung ohne Nebenwirkungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.