Narben entstören

Hast du Narben an deinem Körper?

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie wichtig es ist, dass Narben entstört werden.
Ganz viele Beschwerden, die du niemals mit deinen Beschwerden in Verbindung bringen würdest kommen von alten Narben. Auch kleine Narben oder Narben am Damm sind fast immer starke Störfelder.

Narben sind unbehandelt fast immer Störfelder für den Körper, auch die kleinsten Narben können stören! Narben wirken wie eine Mauer im Gewebe. Nichts kann mehr durch. Keine Energie, keine Lymphe und auch die Durchblutung ist eingeschränkt.
Narbengewebe ist keine ’normales‘ Zellgewebe. Es ist Füllgewebe. Es füllt eine Lücke bzw. verbindet zwei Geweberänder. Dementsprechend kann es zu Störungen im Energie- und oder Nährstofffluss kommen. Muskel- und Faszien können ihre normale Funktion nicht mehr richtig ausüben. Dies kann sich auf innere Organe, Blut- und Lymphgefässe störend auswirken. Es hängt eben in unserem Körper alles mit allem zusammen!
In diesem Narbengewebe sind auch die seelischen Dinge gespeichert wie Schmerzen, Angst, Wut usw. Eine Narbe hängt meist mit unschönen Erlebnissen zusammen. Diese Gefühle können beim entstören hochkommen, aber dadurch können die Gefühle auch verarbeitet werden.
In diesem Workshop zeige ich die wie du deine Narben von Anfang an richtig behandelst pflegst und entstörst.
Du wirst staunen wie einfach und schnell sich jahrelange Beschwerden in Luft auflösen.

Jeder kann mitmachen und profitieren. Auch wenn du nicht pendeln kannst ist das kein Problem!

Hier kannst du dich anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.